Zuckerfest am 02.05.2022 in Dieblich

Die Vorsitzende informiert, dass sie im Rahmen des Zuckerfestes in Dieblich, das vom 17.05. auf den 02.05. vorverlegt wurde, von einigen afghanischen Flüchtlingen angesprochen wurde, die Fragen an sie herangetragen haben. Sie schlägt einen Infoabend vor, nach Möglichkeit mit hauptamtlichem Personal aus der Flüchtlingsarbeit und Mitgliedern des Beirates. So könne sich der Beirat auch vor Ort zeigen.

 

Im Folgenden berichtet das Beiratsmitglied Dahmke von dem Zuckerfest.

 

Die Vorsitzende teilt mit, dass der Beirat dort das Buch „Bin ich endlich angekommen?“ geschenkt bekommen hat.

 

Einbürgerungen

Eine Zuhörerin erkundigt sich nach der Arbeit der Einbürgerungsbehörde und den Wartezeiten für eine Einbürgerung.

 

Das Beiratsmitglied Einig teilt mit, dass der Kreistag zwei zusätzliche Stellen für die Einbürgerungsbehörde beschlossen hat. Derzeit sei die Einbürgerungsbehörde überlastet, wodurch es vermehrt zu Wartezeiten kommt.

 

Internationales, kulturelles Fest in Mayen

Das Beiratsmitglied Einig teilt mit, dass der neu gegründete Beirat für Migration und Integration der Stadt Mayen gemeinsam mit dem arabischen Verein am 25.06.2022 ein Kulturfest veranstaltet.

 

Die Beiratsmitglieder sind sich einig, dass der Beirat des Landkreises dort vertreten sein sollte. Die Beiratsmitglieder Dahmke, Kilicaslan und Knabe äußern bereits ihr Interesse, an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Die Vorsitzende teilt mit, dass sie ebenfalls teilnehmen werde, wenn sie sich zu diesem Zeitpunkt nicht im Urlaub befindet.

 

Veranstaltung „Lebenswirklichkeiten“ der Caritas

Frau Friesenhan informiert über die Veranstaltung zum Thema „Lebenswirklichkeiten“ der Caritas. Die Auftaktveranstaltung findet am 01.07.2022 in Koblenz statt. Die Vorsitzende teilt mit, dass sie hieran teilnehmen wird.

 

Weltfrauentag am 08.03.2022

Die Vorsitzende teilt mit, dass das Beiratsmitglied Dahmke am Weltfrauentag Blumen an Frauen verteilt hat. Sie dankt Frau Dahmke hierfür.