Der Ausschuss für Umwelt, Klima und Verkehr empfiehlt:

Der Kreistag beschließt, auf Basis des von der Verwaltung erarbeiteten Antragsentwurfs einen Förderantrag für ein „Integriertes Vorreiterkonzept für den Landkreis Mayen-Koblenz“ bei der ZUG gGmbH zu stellen.


Abstimmungsergebnis: einstimmig

 


Das Ausschussmitglied Meurer dankt der Verwaltung für die Vorlage. Dies bringe den Landkreis beim Thema Klimaneutralität voran. Außerdem begrüßt er, dass für diese Maßnahme keine zusätzlichen Gelder in den Haushalt eingestellt werden müssen, da auf die ohnehin eingestellten Mittel für die Resolution „Klimaschutz effektiv gestalten“ zurückgegriffen werden könne.